Hundephysiotherapie Luzern

Willkommen bei Canis Mobilis

Wir sind für Sie und Ihren Hund da, um bei gesundheitlichen Problemen zu helfen oder präventive Arbeit zu leisten. Es ist uns ein Anliegen, ganzheitliches Denken und Aspekte wie Ernährung, Umgang und Umfeld ebenfalls miteinzubeziehen.

Für Terminanfragen können Sie uns bequem per Whatsapp oder SMS erreichen oder uns ein Mail an info@canis-mobilis.ch senden. 

 
 
 
 
Wieso Physiotherapie?

Hunde wollen sich von Natur aus bewegen, spielen und erkunden. Dies gilt auch für Hunde mit Einschränkungen in der Mobilität.
Mit verschiedenen Therapiemöglichkeiten verfolgen wir das Ziel, Hunden mit neurologischen oder orthopädischen Erkrankungen die bestmögliche Versorgung für den jeweiligen Entwicklungsstand zu geben.

Die Physiotherapie wirkt vorrangig auf den Bewegungsapparat, also auf das Skelett, die Gelenke, Muskeln, Sehnen und das umliegende Gewebe. Die Physiotherapie sorgt für eine gute, störungsfreie Funktion des Bewegungsapparates und Gewebes. Auch beim Hund spielen das Gewebe und die inneren Organe zusammen, so kann die Physiotherapie auch Einfluss auf andere Organsysteme wie Kreislauf, Herz, Atmung, Lymphsystem und Nervensystem nehmen.

Detaillierte Informationen zu unseren Behandlungsmethoden.

 
Ziele der Physiotherapie:
  • Schmerzen lindern
  • Beweglichkeit und physiologische Bewegungsabläufe wiederherstellen, verbessern und erhalten
  • Optimierung des Heilungsprozesses
  • Bewegungsapparat in Balance bringen
  • Muskelaufbau und Verbesserung der Kondition
  • Erhöhung der Fitness und Leistungsbereitschaft
  • Vorbeugung oder Verzögerung degenerativer und altersbedingter Prozesse